Jurist/in Haftpflichtrecht (80 bis 100%)

Wir sind das Kompetenzzentrum im Kanton Bern mit rund 420 Mitarbeitenden, das Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen Chancen für ein eigenverantwortliches Leben eröffnet.

 

Die IV-Stelle Kanton Bern übernimmt neu die Aufgabe der Durchführung von Regressverfahren gegen haftpflichtige Dritte. Dabei handelt es sich um Fälle, bei denen die AHV und / oder IV bei Todes- oder Invaliditätsfällen in die Ansprüche der geschädigten Personen gegenüber haftpflichtigen Dritten (in der Regel vertreten durch die Haftpflichtversicherungen) bis zur Höhe ihrer gesetzlichen Leistungen eintreten. Aufgrund dessen verfügen die AHV und IV über eigenständige Forderungen, welche sie gegenüber haftpflichtigen Dritten durchzusetzen haben.

 

Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe suchen wir Sie als engagierte/n und kompetente/n

Jurist/in Haftpflichtrecht (80 bis 100%)

ab 1. Dezember 2018 oder früher

 

Ihre neue Herausforderung: Sie bearbeiten selbständig Regressfälle und machen die Regressansprüche schriftlich sowie durch mündliche Verhandlungen geltend. Dabei beurteilen Sie die Fälle auf ihre haftpflicht- und regressrechtliche Relevanz, führen Schadensberechnungen durch und erstellen ein Argumentarium zur Durchsetzung der Forderung. Die entsprechenden Verhandlungen führen Sie selbständig durch. Zum vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabengebiet gehört zudem auch die Schulung interner Anspruchsgruppen bezüglich regresstechnischer Fragen sowie spezifische Beratung von Sachbearbeitenden. Da der Regressdienst Teil der Abteilung Recht ist, ist zu einem späteren Zeitpunkt eine Erweiterung des Tätigkeitgebietes in den Leistungsbereich der Invalidenversicherung möglich.

 

Ihr Profil: Sie bringen einen juristischen Abschluss (Anwaltspatent von Vorteil) sowie Berufserfahrung im Bereich des Sozialversicherungsregresses und des Haftpflichtrechts mit. Sie sind es gewohnt, mündlich zu verhandeln und verfügen über entsprechende Fähigkeiten und Durchsetzungsvermögen. Im Weiteren verfügen Sie über sehr gute deutsche und vorzugsweise französische sprachliche Fähigkeiten (mündlich wie schriftlich). Sie denken und handeln vernetzt und fachübergreifend. Wir suchen zudem eine belastbare, selbständige und teamfähige Persönlichkeit. Mit Ihrem sicheren und kompetenten Auftreten gewinnen Sie rasch Ihr Gegenüber.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Bringen Sie Ihre Fähigkeit und Ihre Persönlichkeit bei uns ein! Es erwarten Sie spannende Aufgaben, attraktive Arbeitsbedingungen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich als PDF Dateien an hr@ivbe.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Theodor Bichsel, Abteilungsleiter Recht unter 058 219 72 87 gerne zur Verfügung.

 

Wir sind mit dem Label Friendly Work Space® ausgezeichnet.