Bereichsleiter/in Eingliederungsmanagement (80 bis 100%)

Wir sind das Kompetenzzentrum im Kanton Bern mit rund 420 Mitarbeitenden, das Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen Chancen für ein eigenverantwortliches Leben eröffnet. Wir beraten sie, unterstützen sie bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess und sorgen dafür, dass sie die ihnen gesetzlich zustehenden Leistungen erhalten.

 

 

Die Abteilung Eingliederungsmanagement sucht zur Ergänzung des Teams in Bern per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und qualifizierte Persönlichkeit als

Bereichsleiter/in Eingliederungsmanagement (80 bis 100%) 

Ihre neue Herausforderung: Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter und der zweiten Bereichsleiterin tragen Sie im Abteilungsleitungsteam zur Weiterentwicklung der Abteilung Eingliederungsmanagement bei. Im Vordergrund stehen dabei die Optimierungen unserer Prozesse, unseres Wissensmanagements und unserer Führungsinstrumente mit dem Ziel einer effizienten und effektiven Arbeitsweise in der Abteilung Eingliederungsmanagement. Gemeinsam mit den sieben Ihnen direkt unterstellten Teamleiterinnen und Teamleitern setzen Sie die Strategie, das Leitbild und die Führungsgrundsätze der IV-Stelle Kanton Bern in Ihrem Bereich mit rund 70 Mitarbeitenden um. Sie sind für die personellen Belange in Ihrem Bereich wie z.B. die Personalgewinnung zuständig und sorgen für ein motivierendes und leistungsförderndes Arbeitsklima. Neben diesen Führungsaufgaben bearbeiten Sie bereichsübergreifende Fragestellungen und fachliche Themen. Dies im Rahmen von Projekten oder Ihrer Zuständigkeiten für die beiden Ressorts „Dienstleistungen für die Arbeitgeber“ und „Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden“.

                                   

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Abschluss auf Stufe Master bzw. Lizentiat, z.B. in Sozialer Arbeit, Psychologie oder über eine vergleichbare Ausbildung und blicken bereits auf eine erfolgreiche Führungstätigkeit zurück. Zudem haben Sie vorzugsweise bereits mehrjährige Erfahrung in der beruflichen Eingliederung der Invalidenversicherung gemacht oder Sie kennen sich mit Sozialversicherungen aus und sind motiviert, sich fachlich ein umfassendes Verständnis und ein tiefes Detailwissen über die berufliche Eingliederung der Invalidenversicherung anzueignen. Sie sind ein/e Teamplayer/in, und eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einer raschen Auffassungsgabe und einer ausgeprägten Dienstleitungs- und Lösungsorientierung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: Für Ihre neue Aufgabe werden Sie kompetent und funktionsbezogen eingeführt. Bringen Sie Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit bei uns ein! Es erwarten Sie spannende Aufgaben, attraktive Arbeitsbedingungen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschliesslich als PDF Dateien an hr@ivbe.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Roger Schmied, Abteilungsleiter der Abteilung Eingliederungsmanagement, Tel. 058 219 74 63, gerne zur Verfügung.

 

 

Wir sind mit dem Label Friendly Work Space® ausgezeichnet.